Herzhaft gefüllter Kürbis aus dem Ofen

Ein herbstliches Gericht das dich wirklich satt küsst!

Bald ist Halloween und die Kürbisse haben ihre Hochzeit. Ich habe ja schon angekündigt, dass noch weitere Kürbisrezepte folgen werden. Letztes Jahr habe ich zum erstem Mal einen Kürbis ausgehöhlt und damals mit einer Couscouspfanne vegetarisch gefüllt. Ich war überrascht, wie gut das funktioniert hat und wie schnell der Kürbis gar geworden ist. Es schmeckt aber nicht nur, sondern sieht auch noch toll aus – so ein gefüllter Kürbis. Dieses mal habe ich eine Hackfleisch-Pilz Füllung gewählt, dazu noch etwas geschnippeltes Gemüse und ein wenig Feta zum Überbacken!

Damit habe ich dann auch gleich noch für die Portion Eiweiß gesorgt und daraus ein low carb Essen gemacht. 

Eigentlich kann man den Kürbis wirklich mit allem Füllen. Ich mache es immer so, dass ich die Füllung vorher in einer Pfanne zubereite. Das verkürzt die Zeit im Ofen und macht das Befüllen einfacher. Für Aufläufen, Soßen und eben auch dieses Rezept verwende ich sehr gerne Hüttenkäse. Gesünder als Sahne oder Creme fraiche, schmeckt recht neutral, lässt sich also durch Gewürze fast an jedes Gericht anpassen und funktioniert super als Grundlage.

gefüllter Kürbis4

Es ist wirklich super einfach und ganz schnell gemacht. Alternativ kann man den Kürbis auch vorher in der Hälfte durchschneiden und dann die zwei Hälften getrennt von einander befüllen. Das macht das servieren später ein bisschen einfacher 😉

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, euren eigenen Kürbis zu füllen, auf gehts!

Herzhaft gefüllter Kürbis aus dem Ofen
Dieses herbstliche Gericht macht richtig schön satt und lässt sich ganz einfach neu gestalten und zubereiten.
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Total Time
50 min
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Total Time
50 min
Ingredients
  1. 1 Hokkaido Kürbis
  2. ca. 300g Hackfleisch (ich habe Rinderhackfleisch verwendet)
  3. 150g Tomaten
  4. 1 Paprika
  5. 100g Champignons
  6. 200g Hüttenkäse
  7. 1/2 Zwiebel
  8. 50g Feta
  9. etwas Olivenöl
  10. Salz, Pfeffer, Cayenne, Currypulver
Instructions
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen und den Hokkaidokürbis von Innen mit einem Esslöffel aushöhlen.
  2. In einer Pfanne werden die Zwiebeln kurz angeschmort und dann das Hackfleisch durchgebraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Jetzt nach und nach das Gemüse in die Pfanne geben und mit braten.
  4. Wenn das Gemüse weich wird, den Hüttenkäse dazu geben und alles gut vermischen.
  5. Das Ganze mit den o.g. Gewürzen abschmecken.
  6. Nun die Füllung in den ausgehöhlten Kürbis füllen und den Feta in kleinen Stücken darüber verteilen.
  7. Den Kürbis in einer Backform mit dem Deckel (kann auch daneben gelegt werden zum Backen) für ca. 25min im Ofen garen.
  8. Zum Testen, ob der Kürbis durch ist, einfach mit einem Messer in das Kürbisfleisch stechen, wenn es leicht durch geht, ist der Kürbis fertig.
Satt geküsst http://sattgekuesst.de/

Kommentar verfassen