Shakshuka – ein bisschen Israel auf dem Tisch

Shakshuka ist ein israelisches Nationalgericht. Eine würzige Tomatensoße mit pouchierten Eiern, serviert in einer eisernen Gusspfanne. Eigentlich nichts besonderes oder doch!? Shakshuka ist eigentlich ein Frühstücksgericht, ursprünglich stammt es aus Tunesien und wurde von jüdischen Tunesiern nach Israel gebracht. Das Gericht besteht zwar aus wenigen Zutaten, gut gewürzt wird es jedoch zu einer echten Spezialität. Zwiebel, Kreuzkümmel und Chilis sorgen für ordentlich Geschmack. Dazu wird Brot gereicht.

Shakshuka

Auf die Idee gekommen Shakshuka zu kochen bin ich durch meinen Besuch in einem kleinen marokkanischen Restaurante. Auf der Karte stehen nur ungefähr 5 Gerichte und unter anderem eine Art Shakshuka (mit Köfte). In einer kleinen eiserne Pfanne und mit etwas Baguette wurde mir die „fleischhaltige Shakshuka“ das erste mal serviert. Ich war so angetan davon, dass ich es sofort nachkochen wollte. Nach etwas googeln bin ich dann auf die vegetarische Variante, die echte Shakshuka, gestoßen und habe sie direkt am nächsten Tag nachgekocht.

Die Mischung aus Tomatensoße und Eiern macht das Gericht zu einem super low carb Abendessen oder einem richtigen Fitness-Frühstück. Etwas Zeit zum Zubereiten sollte allerdings eingeplant werden. Die Tomatensoße muss schön sämig eingekocht werden, damit die Eier auch in ihrer Form bleiben. Alternativ kann die überschüssige Tomatensoße auch schon vor dem Kochen abgegossen werden. 

Shakshuka2

Keine Shakshuka schmeckt wie die andere, es gibt unzählige Variationen des Gerichtes: Verschiedene Arten der Gewürze, Verwendung von anderen Gemüsesorten (vor allem Paprika) bis hin zu zusätzlichen Fleischzutaten (z.B. Köfte) oder Käse. So wird es nie langweilig und es können so manche Reste verwendet werden 😉

Shakshuka
Serves 3
Das Israelische Nationalgericht - traditionell als deftiges Frühstück oder ein super low carb Abendessen!
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 10 min
Prep Time
10 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 10 min
Ingredients
  1. 2 Zwiebeln
  2. 4 Knoblauchzehen
  3. 1 Chileschote
  4. 10-12 Tomaten
  5. 100ml Tomatenmark
  6. 6 Eier
  7. 1 TL Kreuzkümmel
  8. ca. 1/2 TL Chili oder Cayennepfeffer
  9. 1TL Paprikapulver (süß)
  10. etwas Salz und Pfeffer
  11. 30ml Olivenöl
  12. frische Petersilie
Instructions
  1. Zunächst die Zwiebeln fein klein schneiden und in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl und Salz glasig werden lassen. Anschließend werden die Chileschote und der Knoblauch fein gehackt und mit in die Pfanne gegeben bis alles leicht braun wird.
  2. Die Tomaten waschen und grob in Stückchen schneiden. Die Gewürze kurz mit in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Jetzt die Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Sauce sämig wird. (Dies kann je nach Tomatenwasser länger dauern)
  3. Die Soße noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Wenn das Tomatenwasser verkocht ist können die Eier in vorgeformte Mulden gegeben werde und in der Soße gegart werden.
  5. Eine Portion Shakshuka mit jeweils einem Ei aus der Pfanne schöpfen und mit Petersilienblättern garnieren.
Satt geküsst http://sattgekuesst.de/

Kommentar verfassen