Archive of ‘Salate’ category

Rote Beete Carpaccio mit Ruccola und Ziegenkäse

Der Herbst ist jetzt wirklich da und mit ihm wird es bunt auf dem Teller!

Rote Beete war für mich lange ein No-Go, aber wie bekanntlich verändert sich der Geschmack ja mit der Zeit und häufig ist es so, dass mir manche Dinge erst nach häufigerem probieren anfangen zu schmecken ;). Aber nicht nur mir geht es so die Rote Bete ist bei uns – wie auch andere Rüben – nicht sonderlich beliebt. Einen guten Grund für die Rübenablehnung gibt es jedoch nicht, denn Rote Bete gehört zu den gesündesten Gemüsesorten, ist schnell zubereitet und schmeckt (wenn bei mir auch erst nach einer Zeit) hervorragend.

Ich bin so froh, dass ich die Rote Beete für mich entdeckt habe und damit viele tolle neue Rezepte ausprobieren kann. Mein Lieblingsrezept ist mit Abstand das Rote Beete Carpaccio. Das erste mal habe ich es im Sommer auf einem Grillfest probiert und wollte es dann unbedingt selber ausprobieren. Da ich zur Zeit sowieso weniger Fleisch esse, kam es mir ganz gelegen :)
Rote Beete Carpaccio1Die Rote Beete Zeit beginnt im September und endet im März, wobei sich die Rote Beete über die Wintermonate super lagern lässt (weitere Gemüsesorten, die gerade Saison haben findet ihr hier). Weiterlesen!

Sommersalat – Ruccola mit Erdbeeren und Büffelmozzarella

An heißen Tagen wie diesen, gibt es nichts besseres als einen leckeren Salat!

Nach langer Urlaubs-/Sommerpause melde ich mich zurück.. und das schöne ist: JETZT IST SOMMER  und das heißt, dass es endlich fast alle Gemüsesorten regional zu kaufen gibt! Zwar ist die Erdbeersaison schon fast vorbei, deshalb gibt es jetzt noch schnell dieses leckere Rezept zum probieren und in der Sonne genießen!

Sommersalat4

Erdbeeren und Balsamico ist nicht erst seit diesem Jahr voll im Trend, aber es begeistert mich immer wieder. Weiterlesen!

Rotkohlsalat mit Apfel und Karotten in Vanille-Senf Dressing

Regional und saisonal ist langweilig? Von wegen…

Nachdem ihr diesen Salat ausprobiert habt, kann ich euch hoffentlich vom Gegenteil überzeugen :) Wintergemüse ist auch nicht mein Lieblingsgemüse aber ich wollte diesem mal wieder eine Chance geben und deswegen landeten in letzter Zeit Kohlrabi, Sellerie, Lauch und eben Rotkohl in meinem Einkaufskorb. Der Rotkohl blieb am längsten übrig.. bis ich diesen Salat gemacht habe! Irgendwie schmeckt er schon nach Frühling und ist eine super Abwechslung zu dem immer wieder grünen, gemischten Salat.

Rotkohlsalat1Rotkohl ist außerdem ein wahres Gesundheitswunder! Er hat wenig Kalorien und ist dafür umso reicher an Nährstoffen. 

Weiterlesen!

Exotischer Blattsalat mit Mango, Sprossen und gratiniertem Ziegenkäse

Ein bisschen Frühling zu Hause…

Keine Lust auf Salat, wenn es draußen kalt ist? Dieser Salat bringt ein bisschen frische in die triste Winterwelt und versorgt uns mit einer extra Portion Vitaminen. Ein Mix aus saisonalen Blattsalaten mit Mango, Sprossen und einem in Honig gratiniertem Ziegenkäse. Der Salat ist das perfekte gesunde Gegenmittel gegen einen schmuddeligen Winterabend. 

exotischer BlattsalatEine Abwechslung zu dem normalen bunten Salatteller und durch den Ziegenkäse wirklich sättigend.  Weiterlesen!

Orientalischer Gurkensalat dazu Lachs mit Hummuskruste

Low Carb Abendessen vom Feinsten…

Vor allem nach dem Sport achte ich auf eine ordentliche Eiweißzufuhr am Abend. So schaffe ich gute Vorraussetzungen für eine schnelle Regeneration und unterstütze auf natürliche Weise den Muskelaufbau. Besonders Fisch ist eine sehr gesunde Eiweißquelle, die zudem noch gesunde Omega 3 Fettsäuren liefert. Außerdem macht mich Fisch auf eine besondere Art satt, ich fühle mich nicht voll, sondern angenehm gesättigt. Besonders experimentierfreudig bin ich bei Fisch allerdings nicht. Ich bin ein absoluter Lachs Liebhaber, ob gegrillt, gebacken, im Sushi oder geräuchert auf dem Brot, Lachs schmeckt mir in allen Varianten. Diesmal habe ich etwas neues ausprobiert und ihn mit einer Hummuskruste überbacken. Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich vom Wochenende noch Hummus übrig hatte und der jetzt verwendet werden musste 😉

Lachs orientalischer Gurkensalat

Gelegentlich mache ich Hummus auch selber, da es auf dem Markt aber sehr leckeren, frisch zubereiteten Hummus in kleinen Portionen gibt, greife ich oft zu dem. Weiterlesen!

Couscous Taboulé mit Granatapfel und Cranberries

Ein leckeres, orientalisches Gericht mit Superfoods angereichert…

Ich liebe die orientalische Küche: von Couscous über Hummus und Falafel bis hin zu Baghlava…ein Traum! Dazu die Kombination von süß und salzig: Granatapfelsoße zu einem deftigen Fleischgericht oder Datteln im Schmortopf. Die Vielfalt der Gewürze und die Auswahl an verschiedenen Gemüse- und Obstsorten begeistern mich immer wieder und machen es für mich zu einer riesigen Freude neue Rezepte zu kreieren. Da ich diese Woche ein paar Gäste eingeladen hatte, wollte ich mal wieder einen Couscoussalat machen. Normalerweise bereite ich Couscous gerne lauwarm und mit viel Curry zu, dieses Mal stand es mir aber nach etwas mehr orientalischer Art. Ich habe mich von Soni´s food inspirieren lassen und habe mich für ein Couscous Taboulé entschieden :) Als ich beim Einkaufen dann an den schönen Granatäpfeln vorbei gelaufen bin, musste ich einfach zugreifen…ein bisschen Superfood schadet nie:) Couscous Taboulé 1Da ich es gerne sehr bunt mag, habe ich  Weiterlesen!

Feigen-Avocado-Salat

Ich liebe Salat, am liebsten mag ich ihn ganz bunt..

Heute Abend hatte ich mal wieder Lust auf einen frischen Salat. Als ich dann durch den Supermarkt gelaufen bin habe ich die Feigen im Angebot gesehen und ich liebe einfach die Mischung aus süß und salzig. Perfekt also für meinen Salat. Außerdem ist gerade Avocado-Zeit und diese leckeren schwarzen Früchte haben es ja richtig in sich: 

AVOCADO: eine der nährstoffreichsten Früchte. Sie enthält viel Kalium, Vitamin E und Eisen und ist reich an Ballaststoffen. Kein Zweifel enthält Avocado auch viel Fett, aber „gesundes“ Fett: Sie ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren die unserem Körper helfen neue Nervenzellen zu bauen und Botenstoffe zu produzieren. Zudem wird der Energieverbrauch erhöht und unser Herz-Kreislaufsystem gesund gehalten (das böse LDL und das Cholesterin sinkt und das gute HDL steigt). Ein echtes Superfood also.. das wichtigste aber sie schmecken auch noch :)
Feigen-Avocado-Salat
Den salzigen Part übernehmen neben dem Feta  Weiterlesen!