About.

 

profilIch bin Rieke und das Gesicht hinter diesem Blog. Im richtigen Leben bin ich Ärztin und interessiere mich besonders für den Aspekt einer ganzheitlichen Medizin. Wenn ich also mal nicht gerade im Krankenhaus über den Flur flitze lebe ich hier meine Leidenschaft für gesundes Essen und einen gesunden Lebensstil aus.

Ich bin eigentlich schon mit einer gesunden Ernährung groß geworden, das lag daran, dass meine Geschwister und ich ziemlich viel Sport gemacht haben und meiner Mutter eine ausgewogene Ernährung wichtig war. Die Freude am Kochen habe ich schon früh gewonnen. Neben dem Sport ist es für mich die beste Art den Kopf frei zu bekommen und den Alltag hinter mir zu lassen. Doch gab es bei mir auch viele Ausnahmen und besonders im Studium stand häufig Mensaessen auf dem Tisch oder es gab mal einen Döner zwischendurch. 

Als ich dann angefangen habe zu arbeiten änderte ich meine Essensgewohnheiten. Schlechtes Kantinenessen, unregelmäßige Arbeitszeiten und oft keine Mittagspause haben den Schalter umgelegt. Ständig habe ich aufgrund von Zeitdruck irgendetwas in mich hineingestopft, um schnellst möglich satt zu werden oder in den 24 Stunden Diensten halb verhungert gehofft, dass wir irgendwann Zeit haben was zu Essen zu bestellen. Dabei ging es mir danach oft schlechter als vorher. 

Ich wollte kein Essen mehr nur um satt zu werden, kein Schlingen mehr weil keine Zeit da ist, sondern Essen was schmeckt und ein gutes Gefühl hinterlässt – satt geküsst- eben.

Zudem wollte ich meinem Körper etwas gutes tun – den neuen ungesunden Lebensstil ( viel zu wenig Schlaf, unregelmäßiger Tag/Nacht Rhythmus und ne ordentliche Portion Stress ) zumindest durch eine gesunde Ernährung wieder etwas ausbügeln.

Ich fing an mehr auf die Qualität meiner Lebensmittel zu achten und mir jeden Tag eine Lunchbox zuzubereiten. So hatte ich immer etwas „Gutes“ dabei und konnte etwas Essen, auch wenn die Kantine schon geschlossen hatte. Ich beschäftigte mich mehr mit dem Thema einer gesunden Ernährung und entdeckte dabei das Clean Eating für mich. Dabei hatte ich einen riesen Spaß am Herumexperimentieren, auch mit neuen Trendfoods.


Seit gut einem Jahr ernähre ich mich jetzt nach „meinem“ Clean Eating Prinzip. „Mein“ Clean Eating weil ich natürlich auch Ausnahmen mache: Ohne Eis kann ich nicht leben 😉

Es ist mir wichtig wo mein Essen her kommt und so versuche ich zumindest bei den frischen Produkten wie Gemüse, Fleisch und Eier auf regionale Produkte zu setzen. Ich lebe nicht vegan, liebe aber auch Mandelmilch und Sojajoghurt. 

Natürlich schaffe ich es nicht immer 100% clean zu Essen. Ein Prinzip bei dem man immer alle Regeln einhalten MUSS ist für mich sehr zwanghaft. Ich glaube, der Körper holt sich was er braucht und wenn es mal das Ben und Jerry´s Eis ist, wonach es mir steht, dann genieße ich es umso mehr und bin glücklich danach :) 

Meine gesunde Ernährung besteht für mich aus 90% cleanen Lebensmitteln und 10% sind andere Dinge die ich liebe (z.B. leckeres Sushi im Nachtdienst ). 

Vieles baut auf einer gesunden Ernährung auf, aber zu einem gesunden Lebensstil gehört für mich noch mehr dazu. Sport und Entspannung aber auch Glück und Zufriedenheit sollten einen Platz im Alltag finden. Besonders heutzutage kommt genau das häufig zu kurz. Ich habe selber noch kein perfekten Weg für mich gefunden und kann nicht behaupten, dass bei mir alles perfekt läuft. Aber ich möchte daran arbeiten und da ich weiß, dass es vielen Menschen so geht wie mir, möchte ich meine Erfahrungen, Gedanken und Ideen dazu mit anderen Teilen.

Wie oben erwähnt liegt auch beruflich mein Interesse an einer ganzheitlichen Medizin. Ich bin der Meinung, dass eine gesunde, möglichst naturbelassene und ausgewogene Ernährung sowohl prädiktiv, als auch therapeutisch eine große Rolle spielt und bilde mich deshalb auch in der Ernährungsmedizin fort. Auch die weiteren Aspekte eines gesunden Lebensstils können viel bewirken: seelisch, wie auch körperlich. 

Ich hoffe Euch hier Lust auf eine gesunde Ernährung zu machen, Euch auf eurem Weg in ein gesundes Leben vielleicht ein paar Inspirationen oder Tipps zu geben und mich auszutauschen. 

Eure,
unterschrift

cropped-Satt-geküsst.jpg

 

Kommentar verfassen